verkehrsjournal 02/12

Investitionen haben einen (Nutz)wert?  verkehrsjournal 02/12
ARTIKEL


>  Dynamisch informierte Fahrgäste sind zufriedene Fahrgäste
[Text:Bernhard Rüger]

Moderne Informationstechnologie ist DER Schlüssel zu zufriedenen Fahrgästen im öffentlichen Nahverkehr - mit viel Potenzial. Das zeigt eine aktuelle Studie der Fachhochschule St. Pölten. In dieser wurden die Bedürfnisse der modernen Reisenden nach aktueller Fahrplan-Information den technischen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters gegenübergestellt.



>  Liebe ÖBB, es wird Zeit...
[Text:Tadej Brezina]

... für die Radmitnahme im Railjet. Bereits seit Ankündigung der ÖBB Personenverkehrs AG, den Railjet zu kaufen, hat sich RADLOBBY.AT dafür eingesetzt, dass der Railjet mit einer Fahrradmitnahmemöglichkeit ausgerüstet wird. Dieser Ruf verhallte jedoch beim damaligen Management ? der Railjet bekam dafür aber eine zusätzliche Klasse, die kaum genutzte Premiumklasse.



>  Einsatz der Nutzwertanalyse...
[Text:Christian Rohrhofer]

... zur Vorauswahl von Investitionsvarianten in der Intralogistik.  Für nachhaltige Investitionen stellt die Investitionsrechnung einen wesentlichen Schritt im Rahmen von Investitionsprojekten dar. Oftmals werden jedoch nur quantitative Einflussfaktoren in die Berechnungen einbezogen und somit Investitionsentscheidungen auf einer unvollständigen Datenbasis getroffen.



>  Weitere Besteuerung würde Wirtschaftsmotor...
[Text:Alexander Klacska, Erik Wolf, Martin Deusch]

... ins Stottern bringen.  Mineralölsteuer (MöSt), Maut, Kfz-Steuer: Die Belastungen im Straßengüterverkehr sind hoch und haben Auswirkungen auf die Standortqualität Österreichs. Laut Berechnungen der Bundessparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) betragen die Steuerbelastungen für schwere Lkw mehr als 660 Mio. Euro pro Jahr.



>  A23 ist meistbefahrene Autobahn Österreichs
[Text:Bettina Urbanek]

Die meist befahrene Autobahn Österreichs ist die A23. Eine aktuelle VCÖ-Untersuchung zeigt, dass hier heuer im Schnitt 181.766 Kfz pro Tag gefahren sind. Die VCÖ-Analyse von 43 Zählstellen auf Autobahnen und Schnellstraßen zeigt, dass bei zwölf Zählstellen heuer weniger Kfz unterwegs waren als im Vorjahr.



>  Westbahn schlägt Pyhrnbahn
[Text:Lukas Beurle]

116 : 0. Das ist das Verhältnis der täglichen Bahndirektverbindungen Linz - Wien (in beiden Richtungen und inkl. Züge der Westbahn Gmbh) zu den Verbindungen Linz - Graz ab dem kommenden Fahrplanwechsel.




RUBRIKEN


>  Editorial
[Text:Alex Schubert]

Regelmäßig lese und höre ich, dass jede weitere neue und/oder erhöhte Steuer, die sich unsere ach so fleißigen Politiker (Entschuldigung: natürlich auch unsere Politikerinnen) einfallen lassen, den Wirtschaftsstandort Österreich derart belasten, sodass eine positive Wirtschaftsentwicklung nicht mehr möglich sei.



>  Zahlenspielerei
[Text:Alex Schubert]

TEURO hier, TEURO dort, Alles wird teurer, die Leute werden immer ärmer,allein aufgrund der Tatsache, dass die Preise der verschiedensten Güter und Dienstleistungen seit der Aufnahme Österreichs in die EU angeblich explodiert sind.



>  Meinung zum Thema
[Text:verschiedene Autoren]

Auszüge von Anfragen zum Thema „Profit geht vor Umweltschutz" und „ICE" auf verkehrsforum.at.



>  Umfrage aus dem Verkehrsforum
[Text:Alex Schubert]

Seit 1. Novemer gilt in Österreich die Winterreifenpflicht. Wie stehen Sie dazu?



>  Verkehr in Kürze
[Text:www.verkehrstelegramm.at]

Auch in den Monaten November und Dezember 2011 sowie Jänner 2012 hat sich im Verkehr viel verändert. Die wesentlichsten Neuigkeiten können Sie in diesem Artikel nachlesen.




 
Vewip Netwiss Verkehrsforum tabnavi